Das deutsche Geschäftsklima bewegt sich im Februar leicht nach oben. Dies zeigt die jüngste monatliche Erhebung des Europäischen Wirtschaftsforschungsinstituts EUWIFO mit Sitz in Zürich. Grundlage des wöchentlich erhobenen EUWIFO Business Monitors sind die Einschätzungen von über 2.000 geschäftsführenden Gesellschaftern in Deutschland

germany_index

Neben Deutschland wird der EUWIFO Business Monitor – wenn auch in geringerer Regelmäßigkeit – in 24 weiteren Ländern erhoben. Die untenstehenden Grafiken geben das Verhältnis von positiven und negativen Einschätzungen (Geschäftssituation, Geschäftserwartung) von geschäftsführenden Gesellschaftern in den 25 aufgeführten Ländern wieder. Die untere Grafik beleuchtet den Verlauf dieses Balancewertes über die zurückliegenden Quartale.

Trend – 1. Quartal bis 4. Quartal 2012

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://euwifo.ch/

Kategorien: Presse

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.